Rhön Rad Rave

Der Rhön Rad Rave ist ein Bikepacking „light“-Abenteuer für Radbegeisterte in der grünen Mitte Deutschlands. Wir verbringen ein Wochenende auf einem Zeltplatz in der Rhön und unternehmen gemeinsame Radausfahrten auf unterschiedlich wählbaren Routen. Egal ob sportlich ambitioniert oder entspannt, ob Rennrad, Gravel oder MTB, du wählst aus verschiedenen Vorschlägen dein Programm aus, und erkundest dabei die Einzigartigkeit der Rhön mit seinen Basaltkuppen, sanft geschwungenen Höhenzügen, und offenen Graslandschaften mit weiten Fernblicken.

Während sich so tagsüber kleinere Gruppen bilden, kommen wir abends bei Essen, Lagerfeuer und Musik am Zeltplatz zusammen und tauschen uns über das Erlebte aus.

Unkostenbeitrag 110,– €
Enthalten sind u.a. zwei Übernachtungen auf dem exklusiv gebuchten Zeltplatz mit sanitären Einrichtungen, zwei Abendessen und Frühstücke mit Getränken, holzbeheizte Fasssauna, uvm..

alle Infos zum Download


↔ 40 – 120 Km | ↑ 700 – 2.800 Hm


20.09.2024 – 22.09.2024


Teiln. limitiert (max. 70)


Rhön, Hessen


    Schnupper-Teilnahmeantrag

    Ich möchte als Schnuppermitglied an der Ausfahrt "Rhön Rad Rave" teilnehmen! Details zur Schnupper-Mitgliedschaft


    Bikepacking GetTogether X Rothaargebirge

    Das Bikepacking GetTogether der Heimatnomadin finally meets das heimische Rothaargebirge! 

    Zwei Tage lang wird es wertvolle Impulse, Touren & Workshops rund um das Thema Bikepacking und Radfahren geben – inmitten der faszinierenden Landschaft des Rothaargebirges. 

    Es erwarten Dich nicht nur vielfältige Touren & Tracks, die Du alleine oder in der Gruppe fahren kannst, sondern ebenso spannende Vorträge & Workshops von Expert:innen rund um die Themen Bikepacking, Training, Gesundheitsprävention und Ernährung (letztere speziell für Frauen). 

    Das finale Gesamtkonzept wird vorab bekannt gegeben. 

    Worum es geht?

    Die Gemeinschaft und die geteilte Freude am Radfahren, voneinander miteinander lernen & das Draußen sein. 

    Datum:

    Samstag, 19.10.24, 9.oo – ca. 17.oo Uhr
    Sonntag, 20.10.24, 9.oo – ca. 16.oo Uhr 

    Standort:

    Forsthaus Hohenroth
    57250 Netphen

    Koordinaten
    Parkplatz Waldland Hohenroth
    N 50′ 55 50
    E 8′ 11 44

    Wichtig: Es gibt am direkten Standort leider keine Möglichkeit zu zelten/zum übernachten. Bitte vorab für eine Unterkunft sorgen. Alternativ können Schlaf- bzw. Zeltplätze im ca. 15km entfernten Feudingen genutzt werden. Hier ist ein trockener Aufenthaltsraum, eine Feuerstelle sowie ein Kühlschrank für eigene Lebensmittel vorhanden. Übernachtet werden kann hier sowohl von Freitag auf Samstag (ggf. für eine frühere Anreise) als auch von Samstag auf Sonntag. Der Track hin zum Übernachtungsort kann ebenfalls gestellt werden.Teilnehmende, die mit Camper/ Vans anreisen, können jedoch am zugehörigen Parkplatz über Nacht stehen und die Sanitäranlagen im Forsthaus nutzen.

    Wichtige Infos:

    Preis:
    Für dieses GetTogether wird eine Gebühr für Organisation, Workshops & Verpflegung tagsüber von 255€ fällig. Dieser Betrag ist für eine finale bestätigte Anmeldung per PayPal/ Überweisung an die Veranstalterin zu überweisen. Alle zugehörigen Informationen erhältst Du nach Deiner Anmeldung über easyverein. 

    Das Bikepacking GetTogether finden unter dem Dach des Bikepacking Deutschland e.V. statt – weswegen eine Mitgliedschaft (auch eine kurzzeitige, nur für das Event gültige Schnuppermitgliedschaft ist möglich) aus Versicherungstechnischen Gründen verpflichtend ist. 

    BikepackingGetTogetherxRothaargebirge


    19.10.2024 9 – 17 Uhr
    20.10.2024 9 – 16 Uhr


    Teilnehmerlimit: mind. 8, max. 25 TeilnehmerInnen


    Anmeldung über den Kalender Deines Accounts


    Noch kein Mitglied? Hier geht es zur Anmeldung!


      Schnupper-Teilnahmeantrag

      Ich möchte als Schnuppermitglied an der Ausfahrt "GetTogether X Rothaargebirge" teilnehmen! Details zur Schnupper-Mitgliedschaft


      ALBTraum auf A(L)BWegen

      Neugierig? Zu Recht! Verraten sei so viel: Ganz am Anfang kennst du nur die ungefähre Länge und die ungefähren Höhenmeter. Den Großteil der deiner Zeit wirst du auf dem Track von ALBTraum bzw. ALBTräumle unterwegs sein. Irgendwann verlässt du das bekannte Terrain für einen kürzeren oder längeren Abstecher, um eine neue Landschaft kennen zu lernen. Ein Auf und Ab, Albwege und Abwege, auf die Alb und abseits der Alb… Auf welche Abwege dich die Mission führen wird, ist jedes Jahr aufs Neue eine Überraschung und wird erst mit dem Versenden des Tracks verraten.

      → zur Website: www.albtraum-bikepacking.de

      ALBTraum auf A(L)BWegen


      ↔ 700 Km | ↑ 13.000 Hm


      18. Mai 2024


      Teiln. limitiert: 32


      Schwäbische Alb
      Baden-Württemberg


      Anmeldung für 2024 geschlossen.

      ALBTräumle Bikepacking

      Auf den ersten Kilometern wirst du darauf eingestimmt, ein paar Höhenmeter zu sammeln. Möglicherweise merkst du davon wenig, weil die Motivation höher ist als die Anstiege und dich Täler und Quellen mit den Besonderheiten, die die Alb mit Wasser und Stein schaffen kann, ablenken. Bis ca. km 75 rollt es leicht und du folgst unter anderem der Fils ab ihrem Ursprung. Der Anstieg danach lohnt sich nicht nur wegen der Aussicht, sondern auch deshalb, weil dich Lonetal und Eselsburger Tal fürstlich für deine Mühe entschädigen. Danach beginnst du, die Albhochfläche zu erklimmen. Durch das Wental führt dich dein Weg über die Hochfläche, die du später kurz verlässt, um die Alb einmal aus anderer Perspektive zu sehen. Aalen, Heubach und die Einhornstadt sind drei Städte am Albrand, die unten an dir vorbeiziehen. Danach zeigt dir das Kalte Feld, warum es auf diesen Namen getauft wurde, und der Blick auf die drei Kaiserberge offenbart sich dir. Diese werden deine Tour krönen, bevor es langsam, aber sicher wieder in Richtung Ausgangspunkt geht. Der folgende Streckenabschnitt gibt dir genug Zeit, um Kilometer und neue Energie zu sammeln. Langsam fährst du wieder auf die „blaue Mauer“ zu, die noch ein paar Höhenmeter für dich bereithält. Das ist dir aber egal, weil du schon zu weit gefahren bist, um aufzugeben und zudem weißt, dass diese Höhenmeter es Wert sind, gefahren zu werden. Und dann kommst du glücklich am Ziel an – natürlich ebenfalls nicht, ohne vorher „deiner/m“ Heiligen begegnet zu sein…

      → zur Website: www.albtraum-bikepacking.de

      ALBTräumle Bikepacking


      ↔ 700 Km | ↑ 5.000 Hm


      18. Mai 2024


      Teiln. limitiert: 50
      (ALBTraum und ALBTräumle)


      Schwäbische Alb
      Baden-Württemberg


      Anmeldung für 2024 geschlossen.

      Eifel Graveller

      Der Eifel Graveller ist ein forderndes, aber unvergesslich schönes Unsupported Bikepacking Adventure. Auf satten 850 Kilometern mit 15.000 Höhenmetern entdeckst du die herrliche Landschaft der Eifel in all ihren Facetten. Du fährst an Maaren, Stauseen und Aussichtstürmen vorbei, erkundest den berühmten Nürburgring und idyllische Fachwerkdörfer. Das größte Highlight des Eifel Gravellers ist aber ohne Zweifel die abwechslungsreiche und atemberaubende Natur der Eifel.

      → zur Website: www.eifel-graveller.de

      Eifel Graveller


      ↔ 850 Km | ↑ 15.000 Hm


      02.07.2023


      Teiln. limitiert (max. 30)


      Eifel


        Schnupper-Teilnahmeantrag

        Ich möchte als Schnuppermitglied an der Ausfahrt "Eifel Graveller" teilnehmen! Details zur Schnupper-Mitgliedschaft


        Blackforest Bikepacking GetTogether

        Blackforest Bikepacking GetTogether

        What about Bikepacking und Schwarzwald satt, kombiniert mit einem gemeinsamen GetTogether Space?

        Seit Jahren hatte ich diesen einen Traum: Menschen an einem besonderen Fleckchen Erde zusammen zu bringen, um mit ihnen meine Begeisterung für die Natur, das Radfahren und Bikepacking sowie den Schwarzwald zu teilen.

        In 2023 ist genau dieser Traum in Erfüllung gegangen und das erste Blackforest Bikepacking GetTogether fand im Mai 2o23 erstmalig statt!

        Worum es ging?
        Vor allem um eines: Viele faszinierende Routen, Highlights, Ausblicke, Einsamkeit und Cakes to ride, die es hier im Schwarzwald zu entdecken und genießen gilt. Unglaublich klare, stille Nächte, rauschende Bäche, geheimnisvolle Seen und Berge ohne Ende, die es zu erklettern und erklimmen gilt.

        Und: Viele Herzensorte & Herzensmenschen, die hier auf einen Fleck zusammen gekommen waren!

        Und weil es so schön war, geht im September 2024 das Blackforest Bikepacking GetTogether daher in die Wiederholung.

        Das Konzept:

        Alleine losziehen und trotzdem in bester Gesellschaft beisammen sein. Sich allein trauen können und trotzdem nicht ganz einsam sein. Den Schwarzwald auf eigene Faust kennenlernen – auf erprobten und von mir so heiß geliebten Tracks – und abends gemeinsam über all die Erfahrungen des Tages gemeinsam staunen zu können. Mehrere Routen zur Auswahl haben und frei darüber entscheiden können, wohin es Dich gerade ziehen mag.

        Der Ort:

        Wir verbringen ein gemeinsames Wochenende auf einem offiziellen Zeltplatz im nördlichen Schwarzwald. Gelegen auf knapp 900 Metern bietet uns dieser Platz nicht nur eine wunderschöne Hochebene und viel Freiraum, um dort gemeinsam als Gruppe die Zelte und Hängematten aufzuschlagen, sondern finden dort ebenso in gemütlichen Hütten sanitäre Anlagen sowie eine Outdoorküche mit der Möglichkeit für ein Lagerfeuer. Für Essen & Trinken wird gesorgt sein (s.u.).

        Die Planung:

        Als Teilnehmende:r bekommst Du für Deine Anreise diverse Tracks von mir zur Verfügung gestellt, damit Du von 2 variablen Startpunkten zum Treffpunkt kommen kannst.
        Für unseren gemeinsamen Tag gibt es diverse Tracks, unter denen Du wählen kannst: Was möchtest Du entdecken, wie viele Berge möchtest Du erklimmen, wie viele leckere Kuchen möchtest Du essen, wie viele Ausblicke möchtest Du haben oder soll es vielleicht doch ein Sprung in den kalten Bergsee sein? Für Deine Rückreise am Sonntag bekommst Du wiederum die passenden Tracks – Du wählst aus, was für Dich am besten passt!

        Deine Freiheit:

        Nur ein Wochenende oder doch gleich ein paar Tage unterwegs? Nutze doch gern ein paar Urlaubstage, um das GetTogether mit einem verlängerten Bikepacking Trip im Schwarzwald zu verbinden! Ich verspreche Dir, Du wirst es hier lieben!

        Deine Erfahrung:

        Du darfst lernen. Egal, ob Du noch ein Neuling oder schon erfahren im Bikepacking bist – Du bist herzlich willkommen, egal, was Du an Erfahrung mitbringst! Ich möchte Menschen, die eine große Liebe zum Bikepacking teilen oder diese kennenlernen wollen, an einem besonderen Fleckchen Erde zusammenbringen, um mit ihnen einfach eine gute Zeit zu haben – und hier zählst alleine Du als Mensch (ergo: nicht Dein Equipment, nicht Deine Jahreskilometer, nicht Deine Erfahrung, oder oder oder)!

        Die Kosten:

        Neben den Kosten als Vereinsmitglied (Voll-/Schnuppermitgliedschaft) fallen folgende Kosten an:

        • 25 € vor Ort an die Inhaber:innen des Zeltplatzes (beinhaltet Platzgebühr für 2 Nächte sowie die Nutzung der Küchenutensilien) (Preis variiert mit der Teilnehmendenzahl)
        • 85 € für Planung, Verpflegung, Transport der Lebensmittel & Organisation an mich vorab.

        Fühl Dich herzlich Willkommen im Schwarzwald – & see you soon!
        Ich freue mich auf Dich!

        Blackforest Bikepacking GetTogether


        27.09.2024 – 28.09.2024


        Teilnehmerlimit: 25 TeilnehmerInnen


        Anmeldung über den Kalender Deines Accounts


        Noch kein Mitglied? Hier geht es zur Anmeldung!


          Schnupper-Teilnahmeantrag

          Ich möchte als Schnuppermitglied an der Ausfahrt "GetTogether" teilnehmen! Details zur Schnupper-Mitgliedschaft


          German Divide

          German Divide.

          German Divide ist keine Veranstaltung, kein Rennen, sondern nur ein Tourenvorschlag für alle, die gerne im Gelände „Radwandern“ wollen. Die Tour ist fürs Gravelbike konzipiert, mit einigen Alternativstrecken fürs Mountainbike. Ein großer Teil der Strecke führt durch Wald über Forstwege, Radwege und einige Trails. Die höchste Erhebung ist der Brocken mit 1141 m ü. NHN. Die angegeben Wanderwege dienen nur der Orientierung, sie sind auch nicht durchgängig markiert bzw. werden auch immer wieder verlassen, um schwierige Stellen zu umfahren.

          → zur Website: https://www.germandivide.de

          German Divide


          ↔ 1150 / 1300 Km | ↑ ca. 12.000 / ca. 18.000 Hm


          ganzjährig


          keine Teilnehmerlimitierung


           

            Schnupper-Teilnahmeantrag

            Ich möchte als Schnuppermitglied an der Ausfahrt "German Divide" teilnehmen! Details zur Schnupper-Mitgliedschaft


            Hanse Gravel

            Hanse Gravel.

            Mit dem HanseGravel begibst Du Dich auf eine Bikepacking Abenteuerfahrt im Selbstversorgermodus. Auf den Spuren der Hanse folgst Du dem Hanseatenweg von Hamburg nach Stettin. Der Weg orientiert sich am Verlauf alter Handelsrouten und soll sowohl an die Bedeutung der Hanse erinnern als auch zur europäischen Völkerverständigung beitragen.

            Es erwartet Dich ein 605 km Gravel Abenteuer der Extraklasse. Folge der Kogge und genieße die Freiheit.

            → zur Website: www.hansegravel.com


            ↔ 605 Km


            Jährlich im Frühjahr (geplant)


            Teiln. limitiert


            Start Hamburg
            Ziel Stettin, Polen


              Schnupper-Teilnahmeantrag

              Ich möchte als Schnuppermitglied an der Ausfahrt "Hanse Gravel" teilnehmen! Details zur Schnupper-Mitgliedschaft


              Wetterau3

              Wetterau3 = in 24 Stunden1, als Overnighter2 oder im Bikepacking-Modus3.

              Die Wetterau befindet sich nördlich von Frankfurt und wird in der Ost-West-Achse von Taunus und Vogelsberg begrenzt und ist eine der ältesten Kulturlandschaften Deutschlands. Die Route besteht zu ca. 80% aus unbefestigten Wegen und zu ca. 20% aus Asphalt. Unterwegs sind u.a. das Keltengrab, die Überreste Römischer Limesanlagen und mittelalterliche Bauwerke zu passieren. Die Wetterauer Seenlandschaft, die Wiesen und Felder so wie die Obst- bzw. Streuobstwiesen runden das landschaftliche Gesamtbild ab. Der »Hausberg« (Taunus) mit seinen 485,7 Meter Höhe darf im Programm natürlich nicht fehlen.

              → zur Website: wetterauhoch3.de


              ↔ 380 Km | ↑ ca. 5.500 Hm


              Jährlich an Fronleichnam


              Teiln. limitiert


              Maintal
              Hessen


                Schnupper-Teilnahmeantrag

                Ich möchte als Schnuppermitglied an der Ausfahrt "Wetterau3" teilnehmen! Details zur Schnupper-Mitgliedschaft


                Wein Wald & Diamanten

                Wein Wald und Diamanten
                Der Track führt durch das wunderschöne Rheinhessen. Im Selztal beginnend, durchquert der Track etliche Weinberge und übrig gebliebene Waldstücke. Durch die Rheinhessische Toscana tauchen wir weiter in die Tiefen des Hunsrücks ein, der für Halbedelsteine-Schleifereien und Bergbau bekannt ist. Selbst Gold wurde in den Bächen des Hunsrück schon gefunden. Zurück geht es am Rhein entlang, wo mit Ausblick auf Taunus und Rhein die Tour dem Ende zu geht.
                Besonderheiten sind die Trackführung vorbei an versteinerten Uhrzeit-Riffen, verlassen Orten, Minen, Trails, Wäldern, Heidelandschaft, Bächen und Flüssen und natürlich Weinbergen. Spektakuläre Aussichten inbegriffen.

                → zur Website: Wein Wald & Diamanten


                ↔ 320 Km | ↑ ca. 5.500 Hm


                Mainz


                Rheinland-Pfalz


                  Schnupper-Teilnahmeantrag

                  Ich möchte als Schnuppermitglied an der Ausfahrt "Wein Wald & Diamanten" teilnehmen! Details zur Schnupper-Mitgliedschaft