German Divide

German Divide.

German Divide ist keine Veranstaltung, kein Rennen, sondern nur ein Tourenvorschlag für alle, die gerne im Gelände „Radwandern“ wollen. Die Tour ist fürs Gravelbike konzipiert, mit einigen Alternativstrecken fürs Mountainbike. Ein großer Teil der Strecke führt durch Wald über Forstwege, Radwege und einige Trails. Die höchste Erhebung ist der Brocken mit 1141 m ü. NHN. Die angegeben Wanderwege dienen nur der Orientierung, sie sind auch nicht durchgängig markiert bzw. werden auch immer wieder verlassen, um schwierige Stellen zu umfahren.

→ zur Website: https://www.germandivide.de

German Divide


↔ 1150 / 1300 Km | ↑ ca. 12.000 / ca. 18.000 Hm


ganzjährig


keine Teilnehmerlimitierung


 

Castles & Cakes

Castles & Cakes.

Das Münsterland ist unter Radfahrer:innen für Einiges bekannt. Zwei Dinge sind hier kaum zu übersehen:

1. Burgen und Schlösser
2. die vielen “münsterländer Pättkes” dazwischen.

Für alle, die die Wälder, Felder und “Pättkes” (Wege) im Münsterland erkunden und dabei noch ein paar schöne Schlösser, Burgen und Herrenhäuser entdecken möchten sind hier genau richtig.

Mindestens genauso wichtig wie die Strecke ist eine kulinarische Versorgung. Deshalb steht bei diesem Event nicht der Wettbewerb im Vordergrund, sondern, dass alle eine möglichst gute Zeit auf dem Rad verbringen. Und dazu gehört natürlich auch Kuchen!

Diese schöne Landschaft mit Schlössern und Burgen in Kombination mit kulinarischer Vielfalt möchte das Castles & Cakes Gravelevent verbinden.

→ zur Website: www.castlesandcakes.de


↔ 75 / 120 / 160 Km


28. Mai 2022


Teiln. limitiert


Start Münster-Hiltrup
Ziel Münster-Hiltrup


Hanse Gravel

Hanse Gravel.

Mit dem HanseGravel begibst Du Dich auf eine Bikepacking Abenteuerfahrt im Selbstversorgermodus. Auf den Spuren der Hanse folgst Du dem Hanseatenweg von Hamburg nach Stettin. Der Weg orientiert sich am Verlauf alter Handelsrouten und soll sowohl an die Bedeutung der Hanse erinnern als auch zur europäischen Völkerverständigung beitragen.

Es erwartet Dich ein 605 km Gravel Abenteuer der Extraklasse. Folge der Kogge und genieße die Freiheit.

→ zur Website: www.hansegravel.com


↔ 605 Km


Jährlich im Frühjahr (geplant)


Teiln. limitiert


Start Hamburg
Ziel Stettin, Polen


Holy Gravel

Holy Gravel = Gravel Deluxe im Norden.

In der Holy Gravel Winter Edition fahren wir entweder 190 km oder 465 km. Beide Strecken verlaufen regelmäßig in der Nähe von Bahnhöfen und sind auf den ersten 70 km identisch, so dass wir, falls es denn erlaubt sein sollte, gemeinsam starten können. Falls es erneut gesetzliche Einschränkungen gibt, werden wir keinen gemeinsamen Start haben.

Rüm hart – klaar kiming!

→ zur Website: holygravel.de


↔ 190 km oder 465 km


Montag, 27.12.2021, 7 Uhr


Teiln. limitiert (99)


Hamburg


Wetterau3

Wetterau3 = in 24 Stunden1, als Overnighter2 oder im Bikepacking-Modus3.

Die Wetterau befindet sich nördlich von Frankfurt und wird in der Ost-West-Achse von Taunus und Vogelsberg begrenzt und ist eine der ältesten Kulturlandschaften Deutschlands. Die Route besteht zu ca. 80% aus unbefestigten Wegen und zu ca. 20% aus Asphalt. Unterwegs sind u.a. das Keltengrab, die Überreste Römischer Limesanlagen und mittelalterliche Bauwerke zu passieren. Die Wetterauer Seenlandschaft, die Wiesen und Felder so wie die Obst- bzw. Streuobstwiesen runden das landschaftliche Gesamtbild ab. Der »Hausberg« (Taunus) mit seinen 485,7 Meter Höhe darf im Programm natürlich nicht fehlen.

→ zur Website: wetterauhoch3.de


↔ 380 Km | ↑ ca. 5.500 Hm


Jährlich an Fronleichnam


Teiln. limitiert


Maintal
Hessen


Wein Wald & Diamanten

Der Track führt durch das wunderschöne Rheinhessen. Im Selztal beginnend, durchquert der Track etliche Weinberge und übrig gebliebene Waldstücke. Durch die Rheinhessische Toscana tauchen wir weiter in die Tiefen des Hunsrücks ein, der für Halbedelsteine-Schleifereien und Bergbau bekannt ist. Selbst Gold wurde in den Bächen des Hunsrück schon gefunden. Zurück geht es am Rhein entlang, wo mit Ausblick auf Taunus und Rhein die Tour dem Ende zu geht.
Besonderheiten sind die Trackführung vorbei an versteinerten Uhrzeit-Riffen, verlassen Orten, Minen, Trails, Wäldern, Heidelandschaft, Bächen und Flüssen und natürlich Weinbergen. Spektakuläre Aussichten inbegriffen.

→ zur Website: Wein Wald & Diamanten


↔ 320 Km | ↑ ca. 5.500 Hm


Mainz


Rheinland-Pfalz


Thüringen erfahren

Du kannst einen Teil einer wunderbaren Region entdecken: Thüringen erfahren.
Die Strecke wurde an besonders schönen Streckenabschnitten entworfen. Viele Abschnitte wurden mehrfach befahren, erfahren. Nun gilt es, dass sie in einer Tour, in einem Erlebnis erfahren werden. Das Fahrrad ist das ideale Fortbewegungsmittel um Thüringen zu erkunden. Unser Track lädt dich ein Thüringen per Rad zu entdecken. Das ist auch die Idee und mehr soll es auch nicht sein. Wir sind Thüringer, verliebt in unsere Region und erstmalig wollen wir dir einen Track bieten, der das Erfahren leichter macht.

→ zur Website: bueltge.de/thueringen-erfahren


↔ 500 Km | ↑ ca. 7.000 Hm


4. Juni 2022


Camping & Ferienpark
07778 Neuengönna
OT. Porstendorf


Jena
Thüringen


Rhœn Divide

Die Rhœn Divide ist eine Route durch die gesamte Rhön, von Norden nach Süden. Sowohl der Dreienberg (nördlichster Berg der Rhön) und der Sodenberg (südlichster Berg der Rhön) werden befahren, ebenso der höchste Berg der Rhön, die Wasserkuppe. Mehr als 40 Gipfel werden direkt oder gipfelnah befahren.

Der Startpunkt Bad Hersfeld sowie das Ziel Gemünden am Main sind gut an das Netz der Deutschen Bahn angeschlossen.

→ zur Website: www.rhoendivi.de


↔ 260 Km | ↑ ca. 6.000 Hm


mehr als 40 Gipfel der Rhön


Sommerhalbjahr (empfohlen)


Hessen, Thüringen, Bayern


260+ Kilometer
6000+ Höhenmeter

Mühlenbrevet

Beim selbst supporteten Mühlenbrevet hast du die Wahl zwischen 250 Kilometer Straße mit mindestens 18 Mühlen oder 150 Kilometer Gravelvergnügen, gesäumt von 10 mehr oder weniger gut erhaltenen Mühlen.

Auf dem Weg von Mühle zu Mühle entdeckst du Sachsens feinste Straßen und Wälder. Ob im Baller- oder im Entdeckermodus – du entscheidest, wie du diesen Tag erleben möchtest.

→ zur Website: muehlenbrevet.de


↔ 150–250 Km


Leipzig


Sachsen


Mainfranken Graveller (MfG)

Der Mainfranken Graveller führt durch vier Mittelgebirge und dabei über die höchsten Erhebungen vom Spessart (Geiersberg/Breitsol, 586 m) und den Haßbergen (Nassacher Höhe, 512 m), die dritthöchste Erhebung der Rhön (Kreuzberg, 928 m) und am höchsten Berg des Steigerwalds (Scheinberg, 498 m) vorbei. Dazu kommen die vier am äußersten Rand Mainfrankens liegenden Orte Habichsthal (Westen), Fladungen (Norden), Untermerzbach (Osten) und Tauberrettersheim (Süden).

Nach dem Start in Würzburg wird entweder im oder gegen den Uhrzeigersinn mehr oder weniger der äußeren Grenze Mainfrankens gefolgt. Sieben Landkreise werden durchfahren – Würzburg, Main-Spessart, Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld, Haßberge, Schweinfurt und Kitzingen –, bevor es zurück zum Ausgangspunkt geht (Reihenfolge Variante im Uhrzeigersinn). Der Track ist in vier Abschnitte unterteilt, die jeweils neben der regulären auch eine kürzere Version bieten – so kann der Rundkurs an die individuellen Bedürfnisse angepasst und auch von weniger sportlichen Fahrer:innen gut bewältigt werden.

→ zur Website: www.mainfrankengraveller.de


↔ 470–660 Km | ↑ 5.800–9.200 Hm


Start immer Christi Himmelfahrt


Teiln. limitiert


(Nord-)Bayern